immateriblog.de

Matthias Spielkamp über Immaterialgüter in der digitalen Welt

immateriblog.de header image 4

Entries from April 30th, 2009

Open Access: Sind Forscher normale Angestellte?

April 30th, 2009 · 1 Comment · Lobbyismus, Open Access, Publizieren, Urheberrecht, Verlage, Wissenschaft, digitales Publizieren

In der FAZ schreibt Volker Rieble: “Forscher sind nicht normale Angestellte”. (Es steht zu vermuten, dass die holperige Überschrift von der Redaktion stammt.) Klaus Graf hat darauf in seinem Weblog geantwortet.

[Read more →]

Tags:

New York Times: Frist für Google Book Settlement um vier Monate verschoben

April 29th, 2009 · No Comments · Bücher, Economics, GoogleBooks, Publizieren, Urheberrecht, Verlage, digitales Publizieren

Einem Bericht der NYT zufolge, hat Richter Danny Chin angeordnet, die Frist des Google Book Settlements um vier Monate zu verlängern. Autoren können nun bis zum 5. September entscheiden, ob sie dabei sein wollen. Außerdem ist damit die Einspruchsfrist für diejenigen verlängert, die Bedenken gegen die Auswirkungen des Settlements vorbringen wollen:
Separately on Tuesday, Judge Danny [...]

[Read more →]

Tags:

Esst nicht bei der Mafia – Die Verleger und Google

April 29th, 2009 · No Comments · Bücher, Economics, GoogleBooks, Publizieren, Urheberrecht, Veranstaltungen, Verlage, digitales Publizieren

Ilja Braun war auf der Tagung des Börsenvereins des deutschen Buchhandels zum Google Book Settlement und hat im Perlentaucher eine sehr gute Zusammenfassung veröffentlicht. Außerdem schreibt er heute in der Welt über Google Books und “verwaiste  Werke”.

[Read more →]

Tags:

Die “Welt”, das Internet, und der Respekt vor dem “geistigen Eigentum”

April 29th, 2009 · 3 Comments · GoogleBooks, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Lobbyismus, Open Access, Publizieren, Uncategorized, Urheberrecht, Verlage, digitales Publizieren

In der Welt ist ein Artikel mit dem Titel Deutsche Schriftsteller wehren sich gegen Google erschienen. Schön ist, dass Autor Hendrik Werner den Unterschied zwischen Google Books und Open Access verstanden hat; da hat er den KollegInnen bei der FAZ einiges voraus. Aber auf den einen oder anderen Widerspruch möchte ich doch hinweisen. Werner schreibt:
Erst [...]

[Read more →]

Tags:

Fritz Effenberger: Geistiges Eigentum als Heidelberger Postkartenidylle

April 29th, 2009 · No Comments · GoogleBooks, Internet Governance, Internet-Regulierung, Lobbyismus, Publizieren, Urheberrecht, digitales Publizieren

Online-Urgestein Fritz Effenberger hat einen schönen Artikel in telepolis veröffentlicht, inkl. “Augsburger Appell”:
Mit Holzschuhen gegen Suchmaschinen: Ein Appell gegen die Technikgeschichte und ihren Lauf. Und eine Kritik dazu

[Read more →]

Tags:

Stephan Russ-Mohl: Die Krise führt zum Tunnelblick

April 28th, 2009 · 8 Comments · Economics, Journalismus, Publizieren, Verlage

Journalismusforscher Stephan Russ-Mohl hat in der NZZ sehr lesenwert den Jahresbericht zum Zustand der Medien des “Project for Excellence in Journalism” ausgewertet. Ist zwar schon einen Monat alt, aber ich bin erst jetzt dazu gekommen, den Artikel zu lesen. Russ-Mohl schreibt:
Die ökonomische Krise der Tagespresse verengt das Informationsangebot. Dies zeigt eine amerikanische Studie. Danach [...]

[Read more →]

Tags:

Google beantragt Fristverlängerung für Book Settlement

April 28th, 2009 · No Comments · Bücher, E-Books, GoogleBooks, Publizieren, Urheberrecht, Verlage, digitales Publizieren

Eigentlich sollte die Frist, bis zu der Rechteinhaber entscheiden können, ob sie aus dem Google-Programm aussteigen wollen, am 5. Mai auslaufen. Nun hat Google beantragt, die Frist um 60 Tage zu verlängern. Die US-Autoren- und -Verlegerverbände sollen nach Angaben von Alexander Macgillivray, Googles Associate General Counsel for Products and Intellectual Property, ebenfalls die Verlängerung beim [...]

[Read more →]

Tags:

Aktionsbündnis “Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft”: Für ein vorwärts, nicht rückwärts gerichtetes Urheberrecht

April 28th, 2009 · No Comments · Internet Governance, Internet-Regulierung, Lobbyismus, Open Access, Publizieren, Urheberrecht, Wissenschaft

Das Aktionsbündnis “Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft” hat erneut Stellung zum “Heidelberger Appell” genommen. Hier der Wortlaut:
Das Aktionsbündnis Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft hat mit  Bedauern und Sorge zur Kenntnis genommen, dass die für die  Heidelberger Erklärung Verantwortlichen (Referenz dazu am Ende) ihre  verantwortungslose Kampagne fortsetzen und sich nun auch direkt an die  Bundeskanzlerin gewandt [...]

[Read more →]

Tags:

Wie die FAZ Pamela Samuelson verwurstet. Oder: Reim dich, oder ich schlag dich.

April 26th, 2009 · 5 Comments · Creative Commons, E-Books, Open Access, Publizieren, Urheberrecht, Verlage, digitales Publizieren

Vor einigen Tagen habe ich auf Pamela Samuelsons Aufsatz The Dead Souls of the Google Booksearch Settlement hier im immateriblog hingewiesen. Das hat der Perlentaucher weitergegeben, und so ist es wohl bei der FAZ gelandet, des Perlentauchers liebster Feindin. Naja, so lange die FAZ mit ihren Klagen keinen Erfolg hat, dürfen die RedakteurInnen dort ihn ja [...]

[Read more →]

Tags:

Der Kampf der Kulturen

April 25th, 2009 · 1 Comment · Bücher, Creative Commons, DRM, Datenschutz, Internet Governance, Internet-Regulierung, Lobbyismus, Open Access, Publizieren, Urheberrecht, digitales Publizieren

Ich war am Donnerstag sehr enttäuscht zu sehen, dass die ZEIT schon wieder Susanne Gaschke das Wort erteilt hat, um über “das Internet” zu berichten und den Lesern zu erklären, warum Pirate Bay, Google Books und das ganze Internet so eine große Gefahr darstellt, die wir bekämpfen müssen – noch dazu auf der Titelseite. Ich [...]

[Read more →]

Tags: