immateriblog.de

Matthias Spielkamp über Immaterialgüter in der digitalen Welt

immateriblog.de header image 4

Entries Tagged as 'Internet Governance'

Video online: Podiumsdiskussion übers Leistungsschutzrecht bei der IFA-Medienwoche

September 21st, 2010 · 1 Comment · In eigener Sache, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Veranstaltungen, Verbraucherschutz, Verlage

Leistungsschutzrecht oder Informationsfreiheit – auf dem Weg zur öffentlich-rechtlichen Presse? war der Titel der Diskussion. Stephan Thomae hatte abgesagt, so dass als Teilnehmer außer mir übrig blieben: Dr. Christoph Fiedler, Geschäftsführer Europa- und Medienpolitik im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Jan Mönikes, Justitiar des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP) e.V.. Hier nun das Video: Leistungsschutzrecht oder Informationsfreiheit […]

[Read more →]

Tags:

Interview zum Symposium „Verbotene Filme“ bei Trackback (Fritz | RBB)

September 5th, 2010 · Kommentare deaktiviert für Interview zum Symposium „Verbotene Filme“ bei Trackback (Fritz | RBB) · Fernsehen, Film, In eigener Sache, Internet Governance, Internet-Regulierung, Rundfunk, TV, Urheberrecht, Veranstaltungen, Video

Gestern hat Marcus Richter mich für die Radio-Fritz-Sendung Trackback zum Symposium „Verbotene Filme“ befragt. Die Sendung gibt’s als MP3 zum Download (50 MB) zum Download, das Interview beginnt bei Minute 23:51.

[Read more →]

Tags:

Remix meets Giftschrank – Symposium „Verbotene Filme“ von iRights.info und Deutscher Kinemathek

August 30th, 2010 · Kommentare deaktiviert für Remix meets Giftschrank – Symposium „Verbotene Filme“ von iRights.info und Deutscher Kinemathek · Fernsehen, Film, In eigener Sache, Internet Governance, Internet-Regulierung, Urheberrecht, Veranstaltungen

Nicht viel los bei immateriblog.de in letzter Zeit. Das liegt unter anderem daran, dass ich eine sehr spannende Veranstaltung vorbereite, auf die ich hier wenigstens hinweisen sollte: Stars der internationalen Mashup-Szene treffen auf Filmemacher, deren Filme nicht gezeigt werden dürfen, und auf solche, deren Projekte aus rechtlichen Gründen gar nicht erst verwirklicht werden konnten: eine […]

[Read more →]

Tags:

Social Media in Conflict Situations – Ushahidi, Twitter and More

August 27th, 2010 · 2 Comments · Bürgerjournalismus, Citizen Journalism, Internet Governance, Internet-Regulierung, Social Media

Hier endlich die Präsentation, die ich als (vorgezogene) After Dinner Lecture am 18. August 2010 bei der Summer Academy des Internationalen Instituts für Journalismus gehalten habe. Es ging darum, wie Social Media in Konfliktsituationen genutzt werden. Sind sie immer hilfreich, treiben sie die Entwicklung im positiven Sinne voran, ermöglichen sie gar erst – oder sind […]

[Read more →]

Tags: ···········

EU-Ombudsmann: Bürger haben ein Interesse an Information zu ACTA, aber kein Recht darauf

Juli 27th, 2010 · Kommentare deaktiviert für EU-Ombudsmann: Bürger haben ein Interesse an Information zu ACTA, aber kein Recht darauf · ACTA, internationale Abkommen, Internet Governance, Internet-Regulierung, Urheberrecht

Man könnte es eine salomonische Entscheidung nennen – oder einen Kotau vor der EU-Kommission: Der Ombudsmann der EU hat nach einer Beschwerde der FFII entschieden, dass Bürger zwar ein Interesse an Information zur geplanten, stark umstrittenen Urheberrechtsrichtlinie ACTA haben, aber kein Recht darauf. Das berichtet die FFII in einer Presserklärung, die noch nicht online ist […]

[Read more →]

Tags:

Leistungsrechtsschutz, äh, Rechtsleitungsschutz, äh, ach, ist auch egal, steht ja im Kolatitionsverlag

Juli 23rd, 2010 · 11 Comments · Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verlage

Dass die Presseverleger ziemlich durcheinander sind, wenn es um ihre Forderung nach einem Leistungsschutzrecht geht, merkt man an dem Unsinn, den sie dazu beständig verzapfen. Wen es interessiert zu erfahren, dass diese Idee nicht nur unsinnig, sondern auch gefährlich ist, kann sich die iRights.info-Analyse dazu durchlesen. Jetzt aber setzen die Verleger noch eins drauf, und […]

[Read more →]

Tags:

ICOMP veröffentlicht White Paper zum Schutz geistigen Eigentums

Juli 1st, 2010 · Kommentare deaktiviert für ICOMP veröffentlicht White Paper zum Schutz geistigen Eigentums · Internet Governance, Internet-Regulierung, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Verlage

Die Lobbying-Gruppe ICOMP (Selbstbeschreibung: „die Initiative für einen wettbewerbsfähigen Online-Markt“) hat ein neues White Paper veröffentlicht. Titel: Geistiges Eigentum im Internet: Die Suche nach nachhaltigen Geschäftspraktiken. Nach eigener Auskunft  handelt es von den „Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Politik und Wirtschaft zum Schutz der Anreize für Kreativität und Handel im Internet“. (Deutsch – PDF, 1,4 MB | English […]

[Read more →]

Tags:

Deutschlandradio Breitband über „Die Nachricht“

Juni 19th, 2010 · 1 Comment · Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Urheberrecht, Verlage

Im Mittelpunkt der Sendung standen heute Nachrichten und der Umgang mit Meldungen. Dabei ging es auch um die so genannte Berliner Rede zum Urheberrecht der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, in der sie sich am Montag zum Leistungsschutzrecht geäußert hatte, und das Strategiepapier der Verlegerverbände, das gestern seinen Weg zu netzpolitik.org gefunden hat. Moderator Philip Banse fragte […]

[Read more →]

Tags:

Über Brain Drain in Verlagen: „Journalisten nicht wie Bittsteller behandeln“

Juni 5th, 2010 · 14 Comments · AGB, angemessene Vergütung, Bürgerjournalismus, Citizen Journalism, In eigener Sache, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Publizieren, Urheberrecht, User Generated Content, Veranstaltungen, Verlage

Mein Vortrag vom Publishers Forum am 26. April in Berlin ist jetzt bei Kress hinter einer Bezahlschranke verschwunden. Es ist das gute Recht der Betreiber, damit so umzugehen, aber wie so oft zeigt sich, dass Autoren und Verlage nicht zwangsläufig die gleichen Interessen haben. Ich will ja, dass er gelesen werden kann (und ärgere mich […]

[Read more →]

Tags:

Wenn die Verleger doch nur lesen würden, was ihre AutorInnen schreiben…

Mai 17th, 2010 · 2 Comments · Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, User Generated Content, Verlage

Auch, wenn ich schon zahllose gute Texte von ihr gelesen habe (unter anderem diesen genialen Evergreen), finde ich es doch immer wieder erstaunlich, mit welch eleganter Genauigkeit Kathrin Passig Phänomene der sich rasant ändernden Welt Digitaliens beschreibt, analysiert und erklärt. In ihrer aktuellen Internetkolumne für den Merkur hat sie sich des Themas Empfehlungssyteme / kollaboratives […]

[Read more →]

Tags: