immateriblog.de

Matthias Spielkamp über Immaterialgüter in der digitalen Welt

immateriblog.de header image 4

Entries Tagged as 'Leistungsschutzrecht'

dju stimmt gemeinsamen Vergütungsregeln zu

Januar 13th, 2010 · Kommentare deaktiviert für dju stimmt gemeinsamen Vergütungsregeln zu · AGB, angemessene Vergütung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht

Hier die Pressemitteilung der dju (was ich davon halte, steht hier): Gemeinsame Vergütungsregeln Tageszeitungen dju-Tarifkommission stimmt dem Verhandlungsergebnis zu In ihrer Sitzung am 12. Januar 2010 hat die Tarifkommission der dju in ver.di das Verhandlungsergebnis zu Vergütungsregeln für freie Journalistinnen und Journalisten einstimmig gebilligt. An diesem eindeutigen Votum waren ausschließlich die freiberuflich arbeitenden Mitglieder der […]

[Read more →]

Tags:

Warum ich die Online-Petition gegen die Vereinbarung zur „angemessenen Vergütung“ unterschrieben habe

Januar 11th, 2010 · 3 Comments · AGB, angemessene Vergütung, Arbeit2.0, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht

Die Journalistenverbände dju und DJV haben mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger eine Vereinbarung zur so genannten angemessenen Vergütung getroffen (hier im Volltext: PDF, 44 kb). Ich bin seit 15 Jahren Mitglied in der dju und auch manchmal (selten) dort aktiv gewesen. Ich finde die Aufklärungsangebote mediafon.net und connexx.av, den Ratgeber Freie und die Klagen gehen […]

[Read more →]

Tags:

Jason Calacanis: Wenn ich Yahoo wäre… Oder: Wie man Google Konkurrenz macht, ohne nach dem Staat zu schreien

November 15th, 2009 · 4 Comments · digitales Publizieren, Economics, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Publizieren, Verlage

Ich finde, das hat was: Internet-Unternehmer – turned Blogger – turned Suchmaschinenbetreiber – turned Vodcaster Jason Calacanis skizziert ein Szenario, in dem Verleger geschlossen mit Bing (oder Yahoo) verhandeln, dass ihre Inhalte dort gegen Gebühr indexiert werden. Gleichzeitig wird Google blockiert. Wer will die Suchmaschine nutzen, bei der er dann die Inhalte der New York […]

[Read more →]

Tags:

Studie „Begrenzter Journalismus“, Kurt Beck und Leistungsschutzrecht

November 11th, 2009 · Kommentare deaktiviert für Studie „Begrenzter Journalismus“, Kurt Beck und Leistungsschutzrecht · angemessene Vergütung, Bürgerjournalismus, Citizen Journalism, In eigener Sache, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Publizieren, Urheberrecht, Veranstaltungen, Verlage

Gerade ist beim Mainzer Mediendisput die Studie Begrenzter Journalismus (PDF, 1,2 MB) erschienen und wird wohl auch angeregt diskutiert, wie ZEIT online berichtet. Demnach hat sich Kurt Beck dafür ausgesprochen, Qualitätsjournalismus zu fördern. Wie, das hat er (natürlich) offen gelassen. (Christiane Schulzki-Haddouti hatte mich für die Studie befragt.) Interessant in dem Zusammenhang der Hinweis, dass […]

[Read more →]

Tags:

Bodo Hombach gegen Leistungsschutzrecht für Verlage

November 3rd, 2009 · 2 Comments · digitales Publizieren, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verlage

Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, hat sich gegen ein Leistungsschutzrecht für Verlage ausgesprochen. In seiner Rede für die Münchner Medientage sagte er: Ein lebendiger Markt ist gelebte Diversifizierung. Interessanterweise ist er besonders den Wirtschaftsvertretern zuwider, die ihn in jeder Talkshow vehement fordern. Sonst würden sie nicht ständig versuchen, durch Preisabsprachen und Fusionen die Diversifizierung […]

[Read more →]

Tags:

Twitter-Liste zu Urheberrecht

November 2nd, 2009 · Kommentare deaktiviert für Twitter-Liste zu Urheberrecht · Abmahnungen, AGB, angemessene Vergütung, digitales Publizieren, DRM, GoogleBooks, In eigener Sache, Leistungsschutzrecht, Open Access, Urheberrecht, Verwertungsgesellschaften

Bin endlich dazu gekommen, eine Twitter-Liste zum Thema Urheberrecht zu erstellen. Vorschläge für weitere Twitterer bitte hier in den Kommentaren. Danke!

[Read more →]

Tags:

Leistungsschutzrecht: Die Lobbyisten der Unfreiheit

Oktober 7th, 2009 · 4 Comments · Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Publizieren, Urheberrecht, Verlage

Deutsche Presseverlage fordern ein Leistungsschutzrecht. Mathias Döpfner und Christoph Keese vom Verlag Axel Springer fordern in Interviews staatlichen Schutz. Zugleich gibt ihr Verlag ein Gutachten in Auftrag, mit dem die Notwendigkeit des Leistungsschutzrechts begründet werden soll. Das Gutachten wird an Bundestagsabgeordnete verschickt. Beinahe zeitgleich veröffentlichen die schützenswerten Qualitätsmedien FAZ und Welt Aussagen des Springer-Gutachters, ohne […]

[Read more →]

Tags:

Leistungsschutzrecht bei „Bundesradio: Wahlstudio im Netz“

September 30th, 2009 · Kommentare deaktiviert für Leistungsschutzrecht bei „Bundesradio: Wahlstudio im Netz“ · In eigener Sache, Internet Governance, Internet-Regulierung, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verbraucherschutz, Verlage

Hatte ich ganz vergessen: Philip Banse und Tim Pritlove haben ein Bundesradio-Wahlstudio im Netz veranstaltet. Ich war am Sonntagabend zu Gast und habe den beiden Rede und Antwort gestanden (Flash-Video, ca. 23 Minuten, Einbetten geht leider nicht) zu den Themen Leistungsschutzrecht, den Urheberrechtspositionen von Union und FDP, transparenter Staat, 3-Strikes/HADOPI und Kulturflatrate. Ich selber habe […]

[Read more →]

Tags:

Leistungsschutzrecht für Presseverlage: Faszination des Mystischen

September 30th, 2009 · Kommentare deaktiviert für Leistungsschutzrecht für Presseverlage: Faszination des Mystischen · Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Publizieren, Urheberrecht, Verlage

Nicht viel los im immateriblog, ich weiß. Aber die Vorbereitung der Tagung zu Google Books verlangt ihren Tribut. Heute muss ich aber doch einen neuen Eintrag schreiben, denn der iRights.info-Kollege und Urheberrechtsexperte Till Kreutzer hat einen Artikel zu der Forderung der Presseverlage nach einem Leistungsschutzrecht veröffentlicht. Kreutzer: Die Politik sollte sich also gut überlegen, was […]

[Read more →]

Tags: