immateriblog.de

Matthias Spielkamp über Immaterialgüter in der digitalen Welt

immateriblog.de header image 4

Entries Tagged as 'Lobbyismus'

Wenn die Verleger doch nur lesen würden, was ihre AutorInnen schreiben…

Mai 17th, 2010 · 2 Comments · Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, User Generated Content, Verlage

Auch, wenn ich schon zahllose gute Texte von ihr gelesen habe (unter anderem diesen genialen Evergreen), finde ich es doch immer wieder erstaunlich, mit welch eleganter Genauigkeit Kathrin Passig Phänomene der sich rasant ändernden Welt Digitaliens beschreibt, analysiert und erklärt. In ihrer aktuellen Internetkolumne für den Merkur hat sie sich des Themas Empfehlungssyteme / kollaboratives […]

[Read more →]

Tags:

Zeitungsverleger werfen iRights.info Urheberrechtsverletzung vor

Mai 15th, 2010 · 3 Comments · In eigener Sache, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verlage

Für einen Freiberufler wie mich ist es selbstverständlich schön, viel zu tun zu haben, aber der Nachteil daran ist, dass ich einige Entwicklungen nicht so gut verfolgen kann, wie ich es gern täte. Der gestrige Tag ist ein solches Beispiel. Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), hat gegen iRights.info, das Info-Portal zum Urheberrecht […]

[Read more →]

Tags:

iRights.info-Enthüllung zum Leistungsschutzrecht: Reaktionen

Mai 11th, 2010 · 1 Comment · Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verlage, Verwertungsgesellschaften

Am Freitag haben wir bei iRights.info die Entwürfe der Verleger und Journalistengewerkschaften dju und DJV zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht, inklusive einer ausführlichen Analyse. Inzwischen gibt es etliche Reaktionen: Heise Online: Entwurf für neues Leistungsschutzrecht durchgesickert Focus Online: Leistungsschutzrecht soll Verlagsinhalte schützen Zeit Online: Erlösmodell Leistungsschutzrecht Deutschlandradio Breitband: Nie da gewesene Rechtsverwirrung taz: Verlage wollen neue Einnahmequelle – Leistung […]

[Read more →]

Tags:

Ein erster Entwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Mai 7th, 2010 · Kommentare deaktiviert für Ein erster Entwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger · Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, User Generated Content, Verlage, Verwertungsgesellschaften

Nun ist heute die Hölle los bei iRights.info, und ich bin den halben Tag offline. So ist es eben manchmal. Daher kopiere ich hier einfach den Beitrag von der iRights.info-Kollegin Valie Djordjevic: Der Redaktion von iRights.info liegt ein Gesetzesentwurf für das Leistungsschutzrecht für Presseverleger vor. Die Debatte darüber wird seit vielen Monaten intensiv geführt – […]

[Read more →]

Tags:

Gründung des deutschen Zweiges der Open Knowledge Foundation (OKFN)

Mai 3rd, 2010 · Kommentare deaktiviert für Gründung des deutschen Zweiges der Open Knowledge Foundation (OKFN) · In eigener Sache, Lobbyismus, Open Access, Open Data, Urheberrecht

Am kommenden Donnerstag, den 6. Mai, wird im Rahmen des Leipziger Semantic Web Tages der deutsche Zweig der Open Knowledge Foundation ins Leben gerufen. Die Veranstalter laden dazu herzlich ein. Ich freue mich, als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats dabei sein zu können, und werde am Nachmittag einen Vortrag halten unter dem Titel „Let’s remix the […]

[Read more →]

Tags:

Mindmap zum Leistungsschutzrecht

April 16th, 2010 · 3 Comments · AGB, angemessene Vergütung, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Veranstaltungen, Verlage

Heute nachmittag nun endlich die Veranstaltung zum Leistungsschutzrecht bei der re:publica. Zur Einführung habe ich eine Mindmap vorgestellt, die ich angelegt hatte, um die Fragen, die sich mit dem Leistungsschutzrecht verbinden, zu visualisieren. Es war ein Experiment, und Thomas Rhode  (@bewegte_lettern) hat mich auch darauf hingewiesen, dass eine Variante, bei der die einzelnen Punkte vergrößert […]

[Read more →]

Tags:

Ich bin dann mal weg

Januar 28th, 2010 · Kommentare deaktiviert für Ich bin dann mal weg · In eigener Sache, Lobbyismus, Musik, Urheberrecht

Klar, es gehört sich nicht, eine Diskussion vom Zaun zu brechen und dann die Biege zu machen. Mein offener Brief an Stefan Michalk, Geschäftsführer des Bundesverbands der Musikindustrie, hat eine rege Debatte ausgelöst drüben im Kulturkampf-Blog von ZEIT Online. Und ich mache nicht mit. Aber wie ich schon schrieb (zumindest hier in meinem eigenen Blog): […]

[Read more →]

Tags:

Lieber Herr Michalk! (Ein offener Brief an den Geschäftsführer des Bundesverbands Musikindustrie, BMVI, zu seinem „Positionspapier zur Kulturflatrate“)

Januar 28th, 2010 · 11 Comments · Economics, In eigener Sache, Journalismus, Lobbyismus, Musik, Urheberrecht

Lieber Herr Michalk, vor einiger Zeit schon haben wir uns bei einer Konferenz kennen gelernt, bei der ich auf dem Podium saß und mich zum Verhalten der Kulturindustrie im Allgemeinen und der Musikindustrie im Besonderen äußern durfte. Ich habe mich darüber echauffiert, wie manipulativ die Lobbyisten der Verwertungsindustrie mit Zahlen umgehen, wenn es darum geht […]

[Read more →]

Tags:

Deutschlandfunk über die Zukunft des Journalismus: Qualität im Sinkflug

Januar 22nd, 2010 · Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk über die Zukunft des Journalismus: Qualität im Sinkflug · angemessene Vergütung, Bürgerjournalismus, Citizen Journalism, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Verlage

Wie kann der Journalismus in Zukunft noch bezahlt werden? Diese Frage stellt sich Brigitte Baetz in ihrem Beitrag, der gestern im Deutschlandfunk lief: Journalismus ist nicht länger ein Handwerk, das ein ausreichendes Einkommen garantiert. In großem Ausmaß werden Stellen gestrichen, werden die Honorare für freie Journalisten gekürzt. Weniger Personal bedeutet aber meist auch: weniger Qualität. […]

[Read more →]

Tags:

Diskussion übers Leistungsschutzrecht – nutzlos oder nicht?

Januar 21st, 2010 · 9 Comments · angemessene Vergütung, Internet Governance, Internet-Regulierung, Journalismus, Leistungsschutzrecht, Lobbyismus, Urheberrecht, Veranstaltungen, Verlage

Schwer zu sagen, ob sie nun etwas gebracht hat, die Diskussion übers Leistungsschutzrecht Gottes Werk und Googles Beitrag – Zeitungsverlage und die Herausforderungen der Link-Ökonomie gestern Abend in der Böll-Stiftung. Die Debatte krankt an zwei Problemen. Zum einen hätte im Koalitionsvertrag stehen können: Verlage sollen im Online-Bereich nicht schlechter gestellt sein als andere Werkvermittler. Es ist […]

[Read more →]

Tags: