immateriblog.de

Matthias Spielkamp über Immaterialgüter in der digitalen Welt

immateriblog.de header image 2

Kopieren erwünscht! Erstes Musikfestival für freie Musikkultur in Köln

Mai 4th, 2009 · 1 Comment · Arbeit2.0, Creative Commons, Economics, Musik, Netlabel, Urheberrecht, Veranstaltungen

Cologne Commons - Konferenz und Festival für freie Musikkultur

Moritz “Mo” Sauer, Musikjournalist, Netlabel-Betreiber, Herausgeber und Chefredakteur des tollen Online-Magazins Phlow, veranstaltet die zweitägige Cologne Commons -  Konferenz und Festival für freie Musikkultur:

Am 12. und 13. Juni 2009 findet die erste Cologne Commons im KunstWerk und Gebäude 9 statt. Die Konferenz und das Festival für freie Musikkultur thematisieren den Aufbruch in eine neue Kulturlandschaft, in der Inhalte zunehmend unter einer Creative-Commons-Lizenz verteilt werden. Diese von Künstlern selbst gewählte  Lizenz erlaubt ausdrücklich die freie Vervielfältigung der eigenen Schaffenswerke.

Die Cologne Commons versteht sich als Plattform für freie Musik, Musik-Labels und Künstler – und das in zweierlei Hinsicht: Tagsüber vermitteln Fachspezialisten in Workshops und Panels Wissen und diskutieren über die Zukunft der Kulturindustrie. Abends präsentieren sich auf den Konzerten junge, engagierte und im Internet erfolgreiche Musiker.

Das wird spannend und unterhaltsam zugleich werden. Hier die komplette Pressemitteilung (PDF, 528 MB).

Tags:

One Comment so far ↓

  • mo.

    danke für die werbung :) dazu muss gesagt werden, dass ich nicht alleine hinter der cologne commons, sondern ein siebnköpfiges team, die alle hart für die konferenz und das festival arbeiten.

    cheers, mo.

Leave a Comment